+++ Neu: Ab sofort völlig unverbindlich ein Muster-PDF per E-Mail erhalten, sobald eine Mandanten-Information neu erscheint! Hier klicken! – Jetzt profitieren! +++

Deubner Verlag

Mandanten-Information zum Jahresende 2022

Auch in diesem Jahr überschlagen sich die Ereignisse, auf die der Gesetzgeber mit Unterstützungsmaßnahmen und Entlastungen reagieren musste. Dazu gehören das 4. Corona-Steuerhilfegesetz, das Inflationsausgleichsgesetz und das Jahressteuergesetz 2022. Durch Letzteres wurden bereits Ankündigungen zum Entlastungspaket auf den Weg gebracht, wie etwa der Abbau der kalten Progression. Hier gilt es aufmerksam die Entwicklungen im Blick zu behalten. Damit Ihre Mandanten nicht unbedarft in die Steuerfalle tappen, empfehlen wir Ihnen die Mandanten-Information zum Jahresende 2022. Informieren Sie Ihre Mandanten bestmöglich und umfassend über die wichtigsten Änderungen zum Jahreswechsel 2022/2023. So verpassen sie keine Frist und sind optimal auf 2023 vorbereitet!

Informieren Sie Ihre Mandanten jetzt über die wichtigsten Neuerungen im Steuerrecht für 2023!

Der Jahreswechsel 2022/2023 ist der ideale Anlass, Ihre Mandanten über die bevorstehenden gesetzlichen Änderungen zu informieren. Gerade in der jetzigen Situation ist es besonders wichtig, den Überblick zu behalten. Mit der Mandanten-Information zum Jahresende 2022 zeigen Sie Ihren Mandanten,

welche Unterstützungsmaßnahmen und Entlastungen geplant sind,
welche Fristen und Deadlines zwingend eingehalten werden müssen,
wie sie von Ausnahmeregelungen profitieren können,
wann sich Einsprüche lohnen
und welche steuerlichen Gestaltungsoptionen es für 2022 und 2023 gibt.

Als Steuerberater stehen Sie in der Beratungspflicht!

Steuerberater können oft gar nicht abschätzen, ob Ihre Mandanten von bestimmten Neuregelungen oder Urteilen betroffen sind. Dennoch sind Sie dazu verpflichtet, alle Mandanten bestmöglich und umfassend zu beraten.

Sichern Sie sich deshalb jetzt ab, schaffen Sie Beratungsanlässe und führen Sie Ihre Mandanten durch den Steuerdschungel. Die Mandanten-Information zum Jahresende 2022 unterstützt Sie dabei mit Informationen für Unternehmer, GmbH-Gesellschafter, Arbeitgeber und Arbeitnehmer, Haus- und Grundbesitzer sowie Privatleute.

Ihre Themen in der Mandanten-Information zum Jahresende 2022

Unser Rundschreiben zum Jahresende beinhaltet u. a. folgende Themen:

Für Unternehmer

  • Zuordnung von Gegenständen zum Unternehmen
  • Verschärfung bei Betriebsprüfungen durch „DAC 7“-Richtlinie
  • Abschreibung digitaler Wirtschaftsgüter
  • Neuerungen beim Personengesellschaftsrecht (MoPeG)
  • Investitionsabzugsbetrag bei abnutzbaren beweglichen Wirtschaftsgütern

Für GmbH-Geschäftsführer

  • Gründung und Beurkundung einer GmbH oder UG nun online möglich

Für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

  • Entlastungen durch das Steuerentlastungsgesetz 2022 (z.B. Arbeitnehmer-Pauschbetrag, Entfernungspauschale)
  • Entlastungspaket (z.B. neue Höchstgrenze bei Midi-Jobs, Entfristung der Homeoffice-Pauschale)
  • Arbeitslohn: Steuerermäßigung bei nachträglicher Überstundenvergütung
  • Häusliches Arbeitszimmer: Abzugsfähigkeit und Pauschbetrag …
  • Transparente Arbeitsbedingungen (Pflichten für Arbeitgeber bei Ausgestaltung von Arbeitsverträgen)

Für Haus- und Grundbesitzer 

  • Erweiterte gewerbesteuerliche Grundstückskürzung
  • Steuerbefreiung bei Photovoltaikanlagen
  • Energetische Gebäudesanierung
  • Fristen für Grundsteuer-Feststellungserklärungen

Für Kapitalanleger

  • Einkünfte aus Kryptowährungen
  • Einkünfte aus Kapitalvermögen (z.B. ehegattenübergreifende Verlustverrechnung, Sparer-Pauschbetrag)

Für alle Steuerzahler

  • Steuerentlastungsgesetz 2022 (z.B. EPP, Einmalzahlungen)
  • Inflationsausgleichsgesetz (z.B. Erhöhung Kindergeld/Kinderfreibetrag, Anhebung Grundfreibetrag)
  • Abzug von Aufwendungen für ambulante Pflege
  • Steuerbefreiung des Grundrentenzuschlags
  • Steuerlicher Spendenabzug

Sichern Sie sich die kostenlose Briefkopf-Einbindung!

Gute Leistung sollte auch Ihren guten Namen tragen. Deshalb schenken wir Ihnen Ihren Briefkopf-Eindruck, wenn Sie uns die Erlaubnis geben, Sie in Zukunft automatisch zum Jahresende zu beliefern. Was bedeutet das genau?

Ab 2023 erhalten Sie automatisch im November eines jeden Jahres eine Lieferung der aktuellen Mandanten-Information zum Jahresende in der Stückzahl, die Sie heute bestellen. Aber keine Sorge! Wir fragen jedes Jahr automatisch Ihre Wunschmenge ab. Sie können also jedes Jahr die Menge variieren. Zudem haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diesen Service wieder zu kündigen.

Wählen Sie Ihr Wunsch-Format

Wünschen Sie diese Mandanten-Information als gedruckte Broschüre oder als Datei? Mit Ihrem Briefkopf auf der Titelseite? Vielleicht sogar in großer Stückzahl mit Mengenrabatt? Dann klicken Sie auf "Jetzt bestellen" und schauen sich ganz unverbindlich unser Angebot an!

Sie haben weitere Fragen zur Mandanten-Information zum Jahresende?

Der Deubner Kundenservice berät Sie gerne. Rufen Sie uns an unter +49 221-937018-0, nutzen Sie unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Per Fax sind wir unter der +49 221-937018-90 zu erreichen.

Deubner Verlag

Mandanten-Information zum Jahresende 2022

  • Umfang: 16 Seiten DIN A4, 2 Seiten Fundstellenverzeichnis
  • Print: zweifarbig gedruckt
  • Datei: Word- und PDF-Format
  • Briefkopf-Einbindung: Schwarz-Weiß oder Farbe
ab 2,55 € pro Stk.
zzgl. ggf. Versandkosten und 7% USt

Jetzt bestellen!

Sie bestellen lieber per Fax? Dann laden Sie sich einfach den Bestellschein herunter und schicken ihn uns per Fax zu.

Bestellschein