Dokumente:

Deubner Recht & Steuern

12. Münchner Kapitalgesellschaftstage 2024

Ihr Nutzen auf einen Blick

  • Vermittlung praxisorientierter Lösungen speziell für Steuerberater
  • Sofort-Antworten auf brennende Fragen von erfahrenen Referenten
  • Auffrischen Ihres Know-hows im Steuerrecht
  • Austausch und Networking mit Ihren Kolleginnen und Kollegen
  • Pflichtfortbildungsstunden für Fachberater
  • Ausführliche Unterlagen mit zusätzlichen Beispielen, die Sie bei Ihrer Arbeit nach dem Seminar unterstützen

Neueste Entwicklungen aus Gesetzgebung und Beraterpraxis

Die Betreuung von Kapitalgesellschaften ist sehr komplex. Hier ist umfassendes steuerliches Spezialwissen gefragt, das zudem einem ständigen Wandel unterliegt: Als Steuerberater sind Sie mit laufenden Gesetzesänderungen und neuen Verwaltungsanweisungen konfrontiert. Informieren Sie sich auf der Fachtagung Münchner Kapitalgesellschaftstage über die neuesten Entwicklungen aus Gesetzgebung und Beraterpraxis und holen Sie sich Anregungen für eine optimale Steuerberatung.

Experten aus Gericht, Hochschule, Ministerium und Beraterschaft bewerten die aktuellen Entwicklungen und geben Ihnen hilfreiche Tipps und Hinweise.

Profitieren Sie von der jahrelangen Erfahrung unserer Referenten, die Ihnen konkrete Arbeitshilfen für Ihre Berater-Praxis an die Hand geben, und verschaffen Sie sich durch Ihre Teilnahme an dieser Fachtagung die Übersicht und den Vorsprung auf dem Weg zur optimalen und sicheren Gestaltung!

Per Livestream teilnehmen und mitdiskutieren

Das Seminar wird auch per Livestream angeboten: Folgen sie den Vorträgen und Diskussionen online, und stellen Sie Ihre Fragen direkt an die Referenten per Chat oder Mikrofon. Und das alles ganz entspannt aus der Kanzlei oder von zu Hause.

Für die Teilnahme am Live-Webinar benötigen Sie neben einem Endgerät mit Internetzugang lediglich ein Headset oder Lautsprecher. Die Audioübertragung ist alternativ auch per Telefon möglich. Die Zugangsdaten bekommen Sie mit der Anmeldung und als Erinnerung noch einmal kurz vor der Veranstaltung zugeschickt.

Teilnahmebescheinigung

Eine entsprechende Teilnahmebescheinigung erhalten Sie am Ende der Veranstaltung. Die Bescheinigung eignet sich auch für die Anerkennung gem. § 15 FAO durch die Anwaltskammer.

Die Agenda

Bei den Kapitalgesellschaftstagen werden Themen aus folgenden Bereichen behandelt:
 

I. Entwicklungen zum Rechnungswesen und zur Einkünfteermittlung

Dr. Martin Strahl, StB

1. Neues zum Rechnungswesen

  • Gesetzliche Neuregelungen
  • Neues zum Bilanzenzusammenhang
  • Neues zu Rückstellungen
  • Repräsentationsaufwand
  • Einschränkendes zur Gewinnschätzung
  • Hinweise zur Bildung eines passiven Rechnungsabgrenzungspostens
  • Hinweise zur gesellschafterbezogenen Übertragung einer Rücklage nach § 6b EStG
  • Steuerliches Einlagekonto bei Stiftungen

2. Investitionsprämie nach dem Klimaschutz-Investitionsprämiengesetz und Neues zur Forschungszulage

3. Verlustvortrag und Mindestbesteuerung

4. Hinweise zur Einkünftezuordnung

  • Anteilsabweichende Gewinnausschüttung und zeitlich disquotale Gewinnverwendung
  • Anteilszuordnung bei gestufter Unterbeteiligung
  • Vermeidung verdeckter Gewinnausschüttungen
  • Nießbrauch an Gesellschaftsanteilen

5. Hinweise zur erweiterten Gewerbesteuerkürzung
 

II. Grunderwerbsteuerreform im Umfeld von Kapitalgesellschaften

Dipl.-Finw. (FH) Dirk Krohn, StOAR

1. Folgen einer nicht erfolgten oder unrichtigen Anzeige (Anlaufhemmung, Verspätungszuschlag, leichtfertige Steuerverkürzung)

2. Grundsätzliches zur Share Deal-Reform

3. Gesellschafterwechsel im Anteilseignerbestand einer Kapitalgesellschaft (§ 1 Abs. 2b GrEStG)

  • Übergangsregelungen
  • Zurechnung von Grundstücken
  • Doppelte Grunderwerbsteuer (Signing und Closing)
  • Keine Grunderwerbsteuer (Kombinationsmodell)
  • Beteiligungskettenverkürzungsfälle
  • Anwendungsbeispiele zur Altgesellschafterstellung bei Folgeerwerben

4. Börsenklausel nach § 1 Abs. 2c GrEStG
 

III. Aktuelles aus der Finanzverwaltung und Gesetzgebung zu Kapitalgesellschaften

Dr. Peter Heinemann, MR und Referatsleiter im Ministerium der Finanzen NRW

[wird noch ergänzt]


IV. Aktuelle Rechtsprechung des BFH zu Kapitalgesellschaften

Dr. Nils Trossen, RiBFH

1. Neue Rechtsprechung zu offenen und verdeckten Gewinnausschüttungen

  • Angemessene Verzinsung und Margenteilung
  • Neues zur Abgeltungssteuer
  • Kfz-Nutzung durch den Gesellschafter-Geschäftsführer

2. Neues zur Anteilsbesteuerung

  • Anteilsrotation und § 42 AO
  • Kapitalerhöhung, Aufgelder und Anteilsveräußerung
  • Neues zur Gesellschafterfremdfinanzierung (u.a. stehengelassene Bürgschaften und Darlehen, Einzelfragen zu § 17 Abs. 2a EStG)

3. Altersvorsorge in der mittelständischen GmbH

  • Versorgungsbezüge und Geschäftsführergerhalt
  • Pensionszusage unter Vorbehalt


4. Neue Rechtsprechung zum Konzernverbund und Streubesitz

  • Berechnung der Beteiligungsgrenze
  • Wirksamkeit von Gewinnabführungs- und Beherrschungsverträgen

5. Neue Rechtsprechung zur erweiterten gewerbesteuerlichen Kürzung bei der GmbH


Unsere Referenten befassen sich täglich mit der aktuellen Rechtsprechung und Gesetzgebung. Sie entwickeln dafür konkrete Handlungshinweise für Sie. Die konkrete Agenda wird deshalb zeitnah zum Seminar ergänzt.
 

Die Referenten

Dr. Martin Strahl, StB (Tagungsleitung)

Dipl.-Finw. (FH) Dirk Krohn, StOAR

Dr. Peter Heinemann, MR und Referatsleiter im Ministerium der Finanzen NRW

Dr. Nils Trossen, RiBFH

Weitere Informationen zu den Referenten der Münchner Kapitalgesellschaftstage finden Sie hier.
 

2 Tage - 4 Experten - 100% Beratungssicherheit

An zwei Tagen vermitteln Ihnen unsere Experten das aktuelle Wissen für die Beratung von Kapitalgesellschaften. Das Wissen nehmen Sie mit: Alle Beiträge und Folien der Experten erhalten Sie als Seminarunterlage. Ein wertvolles Nachschlagewerk, auf das Sie bei Fragen im Beratungsalltag schnell zugreifen können.


Vom DStV anerkannte Fortbildungen

Die Veranstaltungen werden im Umfang von drei Pflichtstunden vom Deutschen Steuerberaterverband e.V. als Fortbildung für den Fachbereich Unternehmensnachfolge anerkannt. Sie erhalten ein Teilnahmezertifikat für Ihre Spezialisierung als Fachberater (DStV e.V.).


Veranstaltungsort

Tagungshotel inkl. Abrufkontingent:

Novotel München City Arnulfpark
Arnulfstrasse 57
80636 München

» zu Google Maps

Deubner Recht & Steuern

12. Münchner Kapitalgesellschaftstage 2024

Termin & Ort
Freitag, 15. März 2024 9:00 – 16:30 Uhr
Samstag, 16. März 2024 8:30 – 15:30 Uhr
Novotel München City Arnulfpark

Teilnehmergebühr inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausenerfrischungen, Fortbildungsnachweis für Fachberater

*Der zweite und weitere Teilnehmer aus Ihrer Kanzlei erhalten 10% Rabatt.
Rabatte sind nicht miteinander kombinierbar. Wir ermitteln immer den für Sie günstigsten Preis.

1.295,00 €
zzgl. 19% USt

Jetzt anmelden

Teilnahme per Livestream inkl. Seminarunterlagen, Fragen online stellen, Aufzeichnung aller Vorträge, Fortbildungsnachweis für Fachberater

850,00 €

zzgl. 19% USt.

Online-Teilnahme


Hier finden Sie die vollständige Agenda:

vollständige Agenda