So rüsten Sie Ihre Kanzlei für die elektronsiche Steuererklärung

Die elektronische Steuererklärung ist heute Alltag, doch wie stellen Sie sich aus Steuerberater-Sicht darauf ein? Auf diesen Seiten erfahren Sie alles, was Sie zu diesem Thema wissen müssen. 

+++Tipp+++ Sichern Sie sich auch unseren Spezialreport „Die Digitalisierung der Steuerberatung“ mit vielen konkreten Handlungsempfehlungen: Hier klicken und kostenlos downloaden!

 

DATEV-Einkommensteuer: Steuererklärung digital abwickeln ohne Medienbruch

Die DATEV hat uns sehr lange warten lassen, doch jetzt ist die vollständige digitale Abwicklung einer Einkommensteuererklärung möglich. » Im Folgenden zeigen wir Ihnen den Ablauf der komplett digitalen Steuererklärung mit DATEV in drei Schritten.

 

Elektronische Steuererklärung: Wann ist sie Pflicht?

Wann besteht die Pflicht, eine elektronische Steuererklärung abzugeben? Das Finanzgericht Rheinland-Pfalz hat näher erläutert, wann die Abgabe einer Einkommensteuerklärung in elektronischer Form wirtschaftlich oder persönlich unzumutbar ist. Hier klicken und mehr erfahren.

Empfehlungen der Redaktion - Digitalisierung in der Steuerberatung

 

Bekommen Sie ESt-Belege künftig digital! Mit steuercheckliste.de erzeugen und schicken Sie in zwei Minuten individuelle Beleg-Checklisten. Mandanten übertragen damit online Belege an Ihre Kanzlei.

39,95 € mtl. zzgl. USt
 

Der Online-Lehrgang, mit dem Kanzleimitarbeiter praktisches Digital-Know-how aufbauen, um zum zentralen Ansprechpartner für digitale Prozesse in der Kanzlei zu werden.

1.250,00 € zzgl. USt

Die Digitalisierung in der Steuerberatung

In diesem Report erhalten Sie ganz konkrete Handlungsempfehlungen, mit denen Sie die Herausforderung Digitalisierung sofort erfolgreich anpacken!

» Hier kostenlos downloaden!

Ihre Abkürzung zur passenden Software

Laden Sie unsere große Software- und Anbieterübersicht für Steuerberater kostenlos herunter – praktisch sortiert nach Anwendungs-Kategorien!

» Hier kostenlos downloaden!