Die Umwandlung der Kapitalgesellschaft für Sie als Steuerberater erklärt

Die Umwandlung eines Personenunternehmens in eine Kapitalgesellschaft oder auch umgekehrt wird zivil- und steuerrechtlich unterschiedlich behandelt. So spricht man im Steuerrecht gemäß des Umwandlungsgesetztes bei der Umwandlung eines Personenunternehmens in eine GmbH von der Einbringung. Erhalten Sie auf folgender Seite schnell einen zuverlässigen Überblick über die genauen Details der Umwandlung und die daraus entstehenden steuerrechtlichen Fragestellungen. Zur Unterstützung für ihre Arbeit werden Ihnen außerdem zahlreich Praxistipps zu bereitgestellt.

 

Umwandlung einer Kapitalgesellschaft in ein Personenunternehmen: alles, was Sie beachten müssen!

Die Umwandlung einer Kapitalgesellschaft in eine Personenhandelsgesellschaft kann zivilrechtlich nach § 2 i.V.m. § 3 UmwG als Verschmelzung zur Aufnahme oder als Verschmelzung zur Neugründung erfolgen. Was passiert bei der Verschmelzung zur Aufnahme mit dem Vermögen der umgewandelten Kapitalgesellschaft? Wohin fließt das Vermögen bei der Verschmelzung zur Neugründung? Finden Sie in unseren Fachartikeln die Antworten und informieren Sie sich darüber hinaus über andere Alternativen der Unternehmensumwandlung. Klicken Sie hier!

Mehr erfahren

Ein Personenunternehmen wird in eine Kapitalgesellschaft umgewandelt: was müssen Sie beachten?

Kapitalgesellschaften sind in der Praxis vielfach als übertragender oder übernehmender Rechtsträger im Rahmen von Umwandlungen beteiligt. Regelmäßig tritt die Kapitalgesellschaft dabei öfter als übernehmender Rechtsträger bei der Umwandlung eines Personenunternehmens auf. Lesen Sie in unseren Fachbeiträgen, wie Sie diese Umstrukturierungen im Zivil-, aber besonders im Steuerrecht behandeln müssen!

 

Mehr erfahren

Die Grunderwerbssteuer bei der formwechselnden Umwandlung (inklusive Urteil des FG Münster)

Das Urteil setzt sich mit der Frage auseinander, ob die Grunderwerbssteuer bei der formwechselnden Umwandlung entsteht oder nicht. Lesen Sie hier mehr über das Urteil und erfahren Sie alle Details über die Streitfrage! Um ihre Arbeit für Sie zu erleichtern, haben wir außerdem für Sie einen hilfreichen Praxistipp hinsichtlich der formwechselnden Umwandlung verfasst. Lesen Sie hier weiter!

Mehr erfahren

Weitere Beiträge zum Thema Umwandlung

Hier haben wir weitere Beiträge für Sie zu den folgenden Stichwörtern:

So sichern Sie Qualität bei der JA-Erstellung!

Diese detaillierte Checkliste ist Ihr „Lebensretter“ in hektischen Jahres(abschluss)zeiten.

» Hier kostenlos downloaden!

Empfehlungen der Redaktion

 

Auf dem Weg zum Klassiker der Steuerrechtsliteratur. Das Fachbuch und der interaktive Checklistengenerator auf CD-ROM und Online bilden das kongeniale Doppel zur Beratung von Personengesellschaftsmandaten. Jetzt in der vierten – völlig überarbeiteten - Auflage! Inklusive Online-Service.

Bis einschl. 23.12.2020 zum Subskriptionspreis!

126,75 € pro Stk. zzgl. Versand und USt
 

Integrierbare Excel-Lösung mit berechnungsgestützten Arbeitblättern zu allen Bereichen der Jahresabschlusserstellung - von Korrekturbuchungen nach Betriebsprüfung bis zur Ermittlung des steuerlichen Gewinns.

298,00 € zzgl. Versand und USt