Die Kaufpreisermittlung beim Unternehmenskauf: Hier erfahren Sie als Steuerberater, was Sie unbedingt beachten müssen!

Die Kaufpreisermittlung beim Unternehmenskauf steht am Anfang der Transaktion und gleichzeitig im Mittelpunkt der Erwägungen auf Käufer-, Verkäufer- und damit auch auf Beraterseite. Welche grundlegenden Überlegungen sind anzustellen? Wie läuft die Kaufpreisermittlung genau ab und welche Rolle spielen Steuern dabei? Welche Methoden zur Kaufpreisermittlung gibt es und welche sind strategisch sinnvoll? Hier finden Sie eine Zusammenfasung aller wichtigen Informationen, die Sie für eine umfassende Beratung benötigen, sowie Checklisten, damit Sie immer auf der sicheren Seite sind!

 

Die Kaufpreisermittlung beim Unternehmenskauf in der Beratungspraxis: Das gilt es zu beachten!

Die Kaufpreisermittlung beim Unternehmenskauf ist nachvollziehbarerweise Hauptaugenmerk für Käufer und Verkäufer und steht daher auch im Mittelpunkt Ihrer Beratungspraxis. In unserem Fachbeitrag erläutern wir, worauf Sie als Steuerberater bei der Kaufpreisermittlung achten sollten, um eine bestmögliche Beratung zu gewährleisten und bieten Ihnen eine Checkliste zur Kontrolle an. Hier geht es weiter zum Beitrag!

Mehr erfahren

Übersicht Kaufpreisermittlung beim Unternehmenskauf: Vertragliche Regelungen des Kaufpreises

Die Regelungen zur Kaufpreisermittlung stellen einen der wesentlichen Bestandteile des Unternehmenskaufvertrags dar. Vertragliche Regelungen, wer zu welcher Zeit an wen zahlt und wer die Kaufpreisermittlung, durch welche Methode übernimmt, erscheinen zunächst trivial. Sie sind aber keinesfalls zu unterschätzen, sondern sorgfältig zu durchdenken. Hier finden Sie als Steuerberater die wichtigsten Informationen zu vertraglichen Regelungen des Kaufpreises und der Kaufpreisermittlung beim Unternehmenskauf, sowie Übersichten und Checklisten zum Abgleichen!

Mehr erfahren

Methoden der Unternehmensbewertung: Alles Wichtige zu Bewertungsverfahren und Kaufpreisermittlung beim Unternehmenskauf!

In Theorie und Praxis hat sich in den letzten Jahren eine große Methodenvielfalt an Bewertungsverfahren zum Zwecke der Kaufpreisermittlung herausgebildet. Ob Gesamtbewertungs-, Einzelbewertungs-, Misch- oder Überschlagsverfahren, hier erhalten Sie einen Überblick über alle wichtigen Methoden für Unternehmensbewertung und Kaufpreisermittlung beim Unternehmenskauf für Ihre Praxis als Steuerberater!

Mehr erfahren

Die Gesamtbewertungsverfahren zur Kaufpreisermittlung beim Unternehmenskauf: Ablauf und Besonderheiten

Bei den Gesamtbewertungsverfahren zur Kaufpreisermittlung beim Unternehmenskauf werden mit dem Ertragswertverfahren und dem DCF-Verfahren sogenannte Zukunftserfolgswerte erfasst. Hierfür ist unter anderem die Ableitung des Unternehmenswerts aus zukünftigen finanziellen Überschüssen maßgeblich. Wie sich diese finanziellen Überschüsse herleiten lassen und was bei Gesamtbewertungsverfahren und der Kaufpreisermittlung beim Unternehmenskauf im Übrigen zu beachten ist, lesen Sie hier!

Mehr erfahren

Die Multiplikatorverfahren zur Kaufpreisermittlung beim Unternehmenskauf: Alles, was Sie wissen müssen!

Neben Gesamtbewertungs-, Einzelbewertungs-, Misch- oder Überschlagsverfahren zählen auch die sogenannten Multiplikatorverfahren zu den Methoden für die Unternehmensbewertung und die Kaufpreisermittlung beim Unternehmenskauf. Hierbei errechnet sich der Wert eines Unternehmens aus dem Produkt einer Bezugsgröße mit einem Multiplikator. In unserem Fachbeitrag halten wir für Sie als Steuerberater alle relevanten Informationen zu Multiplikatorverfahren bereit. Lesen Sie hier weiter!

Mehr erfahren

Objektive und subjektive Werte für die Kaufpreisermittlung beim Unternehmenskauf

Weil der Unternehmenswert stark von dem subjektiven Nutzen des Eigentümers des Unternehmens bestimmt wird, kann es einen absoluten, objektiv richtigen Wert eines Unternehmens nicht geben. Insbesondere bei einem Unternehmenskauf kommen nämlich die subjektiven Aspekte von Käufer und Verkäufer zur Geltung. Eine kompakte Übersicht über den Umgang mit objektiven und subjektiven Werten für die Kaufpreisermittlung beim Unternehmenskauf für Ihre Beratungspraxis finden Sie hier!

Mehr erfahren

Weitere Beiträge zum Thema Kaufpreisermittlung