Verfahrensrecht

Welche Daten darf das Finanzamt bei einer Betriebsprüfung herausverlangen? Nach dem BFH ist die Aufforderung bei einer Einnahmenüberschussrechnung, zu...

Mehr erfahren

Das Bundesverfassungsgericht hat die Verzinsung von Steuernachforderungen und Steuererstattungen mit jährlich 6 % für verfassungswidrig erklärt. Die...

Mehr erfahren

Nach § 201 AO muss nach einer Außenprüfung grundsätzlich eine Besprechung stattfinden, bei der das Ergebnis, strittige Sachverhalte und die Folgen...

Mehr erfahren

Welche Folgen hat die Veräußerung eines Teils eines Mitunternehmeranteils? Was gilt für die Ergänzungsbilanz? Nach dem BFH sind enthaltene...

Mehr erfahren

Welche Folgen hat ein Erstattungsanspruch für die Festsetzungsverjährung? Wann greift die Ablaufhemmung? Nach dem BFH gilt: Die Anwendung von § 171...

Mehr erfahren

Das Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen („Kassengesetz“) schreibt seit Anfang 2020 die zertifizierte technische...

Mehr erfahren

Wie lange gilt ein Vorläufigkeitsvermerk? Welche Folgen hat ein abweichend formulierter Vermerk im Änderungsbescheid? Nach dem BFH gilt: Tritt der...

Mehr erfahren

Welche Aufzeichnungspflichten sind bei der Einnahmenüberschussrechnung (EÜR) zu beachten? Nach dem BFH hängt dies davon ab, inwieweit solche Pflichten...

Mehr erfahren

Wenn in der Rechtsbehelfsbelehrung eines Steuerbescheids der Hinweis auf die Möglichkeit der elektronischen Einspruchseinlegung fehlt, beträgt die...

Mehr erfahren

Der BFH hat entschieden, dass die Corona-Soforthilfe bei Steuerschulden nicht vom Finanzamt gepfändet werden darf. Eine Pfändbarkeit scheidet aus...

Mehr erfahren