Details ausblenden
BFH - 16.12.1976 (V R 107/73)

BFH - 16.12.1976 (V R 107/73)

I. Der Kläger und Revisionskläger (Kläger) betreibt eine Viehhandlung. Das von ihm im Jahre 1968 veräußerte Schlachtvieh hatte er zum überwiegenden Teil von Landwirten erworben. Zum geringeren Teil stammte er aus einer [...]
BFH - 16.12.1976 (V R 115/71)

BFH - 16.12.1976 (V R 115/71)

I. Die Klägerin und Revisionsklägerin (Klägerin) betreibt eine Baumschule. Sie nahm für die Lieferung bestimmter Gärtnereierzeugnisse im Rahmen ihrer Umsatzsteuer-Jahreserklärung 1967 die Steuerfreiheit nach § 4 Nr 19 [...]
BFH - 25.11.1976 (V R 98/71)

BFH - 25.11.1976 (V R 98/71)

I. Die Klägerin und Revisionsklägerin (Klägerin) vermietete zwei Parkhäuser an die X.-AG. Mit Schreiben vom ... gab sie dem Beklagten und Revisionsbeklagten (Finanzamt - FA -) gegenüber gem § 9 des Umsatzsteuergesetzes [...]
BFH - 25.11.1976 (V R 71/72)

BFH - 25.11.1976 (V R 71/72)

I. Der Kläger und Revisionskläger (Kläger) betrieb vom 15. Mai 1969 bis 31. Dezember 1969 ein Unternehmen, das sich mit dem Entwurf von Prospekten, Plakaten, Briefköpfen, Anzeigen und dergleichen befaßte. Die Tätigkeit [...]
BFH - 09.11.1976 (VII B 69/74)

BFH - 09.11.1976 (VII B 69/74)

I. In einem zwischen den Beteiligten anhängigen Rechtsstreit wegen Einkommensteuer legte das Hessische Finanzgericht (FG) nach Erledigung der Hauptsache die Kosten des Verfahrens zu 98 % dem Kostenschuldner und [...]
BFH - 21.10.1976 (V R 66/73)

BFH - 21.10.1976 (V R 66/73)

I. Die Klägerin und Revisionsklägerin (Klägerin) ist Rechtsnachfolgerin der Fa. A KG (KG). Gegenstand des Unternehmens der KG war die Binnenschiffahrt. Die KG hatte für ihre inländischen Umsätze gemäß § 9 des [...]
BFH - 21.10.1976 (V R 23/72)

BFH - 21.10.1976 (V R 23/72)

I. Die Klägerin und Revisionsklägerin (Klägerin) hat ihren Sitz in Holland und stellt dort Kühl- und Gefrieranlagen her. Durch Verträge aus dem Jahr 1961 verpflichtete sie sich gegenüber inländischen Abnehmern zur [...]
BFH - 14.10.1976 (V R 137/73)

BFH - 14.10.1976 (V R 137/73)

I. Der Kläger und Revisionskläger (Kläger) wurde vom Beklagten und Revisionsbeklagten (Finanzamt - FA -) durch Bescheid vom 13. Januar 1969 für den Veranlagungszeitraum 1967 ausschließlich wegen seiner Tätigkeit als [...]
BFH - 14.10.1976 (V B 16/76)

BFH - 14.10.1976 (V B 16/76)

Mit der Klage hatte die Klägerin und Beschwerdeführerin (Beschwerdeführerin) begehrt, die nach § 4 Nr 16 Buchst b des Umsatzsteuergesetzes 1967 (UStG 1967) steuerfreien Umsätze für den Veranlagungszeitraum 1968 um [...]
BFH - 30.09.1976 (V R 109/73)

BFH - 30.09.1976 (V R 109/73)

I. Die Klägerin und Revisionsklägerin (Klägerin) ist ein Verkehrsunternehmen mit Sitz in den Niederlanden. Sie betreibt ua den Gelegenheitsverkehr mit Kraftomnibussen. Im Rahmen dieses Gelegenheitsverkehrs [...]
BFH - 16.09.1976 (V R 120/71)

BFH - 16.09.1976 (V R 120/71)

I. Die Klägerin und Revisionsbeklagte (Klägerin) betreibt ua Handel mit Kohlen und Heizöl. Im April 1964 lieferte sie für 27.996.06 DM Koks nach Schweden. Für diese Ausfuhr beantragte und erhielt die Klägerin neben [...]
BFH - 16.09.1976 (V B 74/75)

BFH - 16.09.1976 (V B 74/75)

I. Der Kläger und Beschwerdeführer (Kläger) ist als Viehkommissionär am Schlachthof in K. tätig. In dieser Eigenschaft haben ihm in den Jahren 1969 bis 1971 Landwirte und Viehhändler Schlachtvieh zum Verkauf an [...]
BFH - 26.08.1976 (V R 55/73)

BFH - 26.08.1976 (V R 55/73)

I. Die Klägerin und Revisionsklägerin (Klägerin) macht geltend, durch den Umsatzsteuerbescheid 1969 vom 15. April 1971 in ihren Rechten dadurch verletzt zu sein, daß der Beklagte und Revisionsbeklagte (das Finanzamt - [...]
BFH - 19.08.1976 (V R 160/71)

BFH - 19.08.1976 (V R 160/71)

I. Die Klägerin und Revisionsbeklagte (Klägerin) ist Rechtsnachfolgerin der Firma L., Gesellschaft des bürgerlichen Rechts - GdbR - (Firma L.) in H. . Die Firma L. hatte mit einem ungarischen Außenhandelsunternehmen [...]
BFH - 15.07.1976 (V B 35/75)

BFH - 15.07.1976 (V B 35/75)

I. Die Klägerin und Beschwerdeführerin (Klägerin) betreibt ein Speiserestaurant. Ihre Aushilfskräfte erhalten als Sachbezug freie Verpflegung. Nach den Feststellungen des Finanzgerichts (FG) nehmen sie diese Mahlzeiten [...]
BFH - 22.04.1976 (V R 54/71)

BFH - 22.04.1976 (V R 54/71)

I. Die Klägerin, Revisionsklägerin und Anschlußrevisionsbeklagte (Klägerin) schloß als übernehmende Genossenschaft mit einer anderen, der übertragenden Genossenschaft (B) im Jahre 1967 einen Verschmelzungsvertrag nach [...]
BFH - 31.03.1976 (II R 25/71)

BFH - 31.03.1976 (II R 25/71)

Durch notariell beurkundeten Vertrag vom 10. Februar 1965 zwischen dem Kläger und seinem Vater verpflichtete sich dieser, dem Kläger einen Teil seines Geschäftsanteiles an einer GmbH gegen den Erbverzicht des Klägers [...]
BFH - 24.03.1976 (I R 139/73)

BFH - 24.03.1976 (I R 139/73)

I. Der Kläger und Revisionskläger (Kläger), ein Bauunternehmer, versteuerte seine Umsätze im Streitjahr 1964 nach vereinnahmten Entgelten. Der Beklagte und Revisionsbeklagte (das Finanzamt - FA -) erhöhte bei der [...]
BFH - 26.02.1976 (V R 167/70)

BFH - 26.02.1976 (V R 167/70)

I. Revisionsklägerin ist die Rechtsnachfolgerin der Klägerin, einer GmbH, die aufgrund des Gesellschafterbeschlusses vom 18. Dezember 1972 nach den Vorschriften des Umwandlungsgesetzes 1956 in der Fassung vom 6. [...]
BFH - 19.02.1976 (V R 92/74)

BFH - 19.02.1976 (V R 92/74)

I. Die Klägerin und Revisionsbeklagte (Klägerin) ist eine GmbH, die sich im wesentlichen der Produktion von Filmen für das Fernsehen widmet. Ende 1967 schloß sie mit dem Zweiten Deutschen Fernsehen, Anstalt des [...]
BFH - 19.02.1976 (V R 23/73)

BFH - 19.02.1976 (V R 23/73)

I. Die Klägerin und Revisionsklägerin (Klägerin) ist eine Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (GdbR), die nach ihren Angaben in der Gewerbesteuererklärung 1969 und in der Einnahme-Überschuß-Rechnung 1969 nur in der [...]
BFH - 05.02.1976 (V B 73/75)

BFH - 05.02.1976 (V B 73/75)

I. Die Klägerin und Beschwerdeführerin (Klägerin) ist eine Beteiligungsgesellschaft in der Rechtsform einer KG. Die zur Erreichung ihres Gesellschaftszwecks notwendige Beschaffung von Kapital übernahm die A-GmbH. Sie [...]
BFH - 22.01.1976 (V R 67/71)

BFH - 22.01.1976 (V R 67/71)

I. Die Klägerin und Revisionsklägerin (Klägerin) ist eine italienische Aktiengesellschaft mit dem Sitz bei Mailand. Sie lieferte im Jahre 1964 Sprühventile, die sie selbst im Ausland hergestellt hatte, zum Preis von [...]