Steuerberatung

Lukrativ mit Bundesschätzchen sparen

Bundesschatzbriefe sind ein ideales Produkt für konservative Sparer. Zwei Arten sind hierbei im Angebot. Lukrativ ist auch die Alternative aus...

Mehr erfahren

Beim Beitritt zu einem geschlossenen Fonds ab dem 11.11.2005 sind die negativen Einkünfte zumeist nicht mehr mit anderen Einkunftsarten verrechenbar....

Mehr erfahren

Finanzierungskosten im Zusammenhang mit dem Erwerb einer Kapitalbeteiligung gelten auch dann als Werbungskosten, wenn die Wertpapiere keine laufenden...

Mehr erfahren

Bislang konnte der Freistellungsauftrag nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck nur schriftlich oder per Fax eingereicht werden. Dies ist nunmehr auch...

Mehr erfahren

§ 12 EStG untersagt, dass privat mit veranlasste Kosten steuerlich zu berücksichtigen sind. Diese strikte Sichtweise könnte der BFH jedoch wie bereits...

Mehr erfahren
Mandanteninformation

Forderungsverzicht: Fördern durch Verzichten

Unter freigebigen Zuwendungen versteht man eine Bereicherung des Bedachten auf Kosten des Zuwendenden.

Mehr erfahren
Steuerberatung

Ansparrücklage nach § 7g EStG

Wesentliche Betriebsgrundlagen eines noch zu eröffnenden Betriebs sind im Anwendungsbereich des § 7g EStG diejenigen Anlagegüter, ohne die der Betrieb...

Mehr erfahren

Erhöht eine Aktiengesellschaft ihr Grundkapital gegen Einlage nach §§ 182 ff. AktG, führt die Zuteilung der Bezugsrechte nicht zu Einkünften aus...

Mehr erfahren

Die Finanzverwaltung akzeptiert jetzt ein Steuersparmodell mit dem Arbeitszimmer, das vom Arbeitgeber angemieteten wird. Hierbei können sämtliche...

Mehr erfahren

Ab 2005 sind nach § 11 EStG Vorauszahlungen für eine Nutzungsüberlassung auf den Zeitraum zu verteilen, für den sie geleistet wurden. Diese Regel ist...

Mehr erfahren