Die Rechnung im Umsatzsteuerrecht

Auf den folgenden Seiten bündeln wir für Sie die Praxisinformationen, die Sie als Steuerberater zum Themenkomplex „Rechnung im Umsatzsteuerrecht“ wissen müssen:

Der Besitz einer ordnungsgemäßen Rechnung ist grundlegende Voraussetzung für den Vorsteuerabzug. Der Gesetzgeber hat für die Ordnungsmäßigkeit eine Vielzahl von Vorschriften geschaffen, deren genaue Einhaltung grundsätzlich erforderlich ist. Nutzen Sie die Beiträge auf diesen Seiten für sich, um sich systematisch zu informieren oder gezielt Informationen zur Rechnung nachzuschauen. Gerne können Sie die Informationen auch Ihren Mandanten weitergeben, die aller Erfahrung nach einen hohen Wissensbedarf rund um die Rechnungserteilung haben.

 

» Zurück zur Übersicht: Umsatzsteuer

Spezialreport Die Rechnung im Umsatzsteuerrecht


Die Rechnung im UStG: Das müssen Stb wissen!

Zahlreiche Regelungen und Vorschriften machen es nötig: Informieren Sie sich jetzt umfassend und gezielt mit unserem kostenlosen Spezialreport zu den Anforderungen der Rechnung im Umsatzsteuerrecht!

» Jetzt gratis anfordern
 

Umsatzsteuer: Gratis-Downloads

Sehen Sie hier auf einen Blick alle Downloads rund um das Thema Umsatzsteuer.

Checkliste: Pflichtangaben auf der Rechnung

Mit der Checkliste „Pflichtangaben auf der Rechnung“ kontrolliert Ihr Mandant ab sofort selbstständig, ob seine Rechnungen die Voraussetzungen für einen Vorsteuerabzug erfüllen. Laden Sie sich die Checkliste „Pflichtangaben auf der Rechnung“ hier kostenlos herunter!